GO

Tipps für die Recherche

Ihr müsst ein Referat oder eine Seminararbeit ausarbeiten und wisst nicht so richtig, wo ihr die Informationen dafür hernehmen sollt? Vielleicht seid ihr schon auf den Wikipedia-Artikel gestoßen, braucht aber noch mehr Quellen und Infos zu eurem Thema?
Die Mediathek möchte euch helfen, euch im "Informationsdschungel" zurecht zu finden!


Schritt für Schritt

1. Das Thema
Ist mein Thema zu eng oder zu weit gefasst? Wie weit möchte ich in die Tiefe gehen, wie detailliert sollen die Infos sein? Muss ich mich vielleicht auf einen Aspekt beschränken oder lieber noch einen dazu nehmen?
Es macht Sinn, sich solche allgemeinen Dinge zum Thema schon am Anfang bewusst zu machen. Sonst merkt ihr vielleicht erst zu spät, dass das Referat zu kurz oder zu lang wird...

2. Die Recherche
Um euch viel "Rumsuchen" zu ersparen, macht es Sinn, bei der Recherche strukturiert vorzugehen.
Wo kann ich überall Infos zu meinem Thema finden? In der Mediathek, im Internet, bei einem Experten, in einem Museum?
Überlegt euch genau, welche Suchworte ihr in Google oder in den Mediatheks-Katalog eingeben wollt. Gibt es dazu noch 
Synonyme, Ober- und Unterbegriffe?

3. Die Bewertung der Quellen
Sind die Bücher, Broschüren, Internetseiten usw. auch wirklich geeignet für mein Referat? Kennt sich der Autor der Information auch wirklich aus? Sind die Informationen objektiv? 

4. Das Zusammenstellen und Weiterverarbeiten der gefundenen Informationen
Nun müsst ihr entscheiden, welche Information ihr eurem Referat hinzufügen und welche ihr weglassen wollt. Wie wollt ihr euer Referat sinnvoll strukturieren? Überlegt euch einen Ablaufplan oder ein Inhaltsverzeichnis. Dieser kann im Laufe der Zeit noch angepasst werden, hilft euch aber dabei, euch nicht zu "verzetteln".

Nützliche Links

Für eine gute Internetrecherche bedarf es weitaus mehr als nur Google & Co. Nicht immer hat die beliebte Suchmaschine eine passende Antwort parat und manche Fragen lassen sich mit anderen Internetseiten besser und weitaus schneller lösen. Um Sie bei Ihrer Recherche zu unterstützen, stellt die Mediathek Neckarsulm Ihnen hier eine praktische Linksammlung zur Verfügung.

 

Suchmaschinen und Internetportale für Kinder

www.blinde-kuh.de

Blinde Kuh ist eine Suchmaschine speziell für Kinder. Die Suchergebnisse werden kindgerecht gefiltert, mit einer Beschreibung versehen, nach Zielgruppenalter, Sprache und Herkunftsland klassifiziert und in Kategorien wie Natur, Erdkunde oder Geschichte eingeordnet. Dieser Katalog kann durchsucht oder auch durchblättert werden.
Daneben bietet Blinde Kuh auch eigene Inhalte an, darunter Lernprogramme, ein Internet-Lexikon, eine Kunstgalerie, Kochrezepte und E-Zines. Im Bereich Aktuelles werden Schlagzeilen von ausgewählten Websites eingebunden.
Ideal für Referate und Präsentationen!

 

www.helles-koepfchen.de

Das Internetportal für Kinder und Jugendliche, mit Artikeln, Nachrichten, Spielen und einer Community. Außerdem gibt es eine kind- und jugendgerechte Suchmaschine.
Hier findet ihr viele Tipps und Materialien für Referate und Präsentationen!

 

Online-Nachschlagewerke

www.wikibu.ch

Wikipedia-Artikel haben oft unterschiedliche Qualität. Versionsgeschichte, Diskussionsseiten etc. helfen aber, die Verlässlichkeit eines Artikels einzuschätzen. Der kostenlose Dienst Wikibu für die deutschsprachige Wikipedia bietet dabei Unterstützung. Wikibu analysiert die Artikel automatisch anhand mehrerer Kriterien und liefert Anhaltspunkte zur weiteren Überprüfung durch die Nutzenden der Wikipedia. Wikibu ist speziell für den Einsatz in den Schulen gedacht und soll die kompetente Nutzung der Wikipedia als Teil der Informationskompetenz fördern.
 

Bibliothekskataloge

Südwestdeutscher Bibliotheksverbund (SWB)
www.swb.bsz-bw.de

Der Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB) weist die Medienbestände (Bücher, Zeitschriftentitel und -aufsätze, elektronischen Medien etc.) von mehr als 1.200 Bibliotheken aus den Regionen Baden-Württemberg, Saarland und Sachsen sowie aus weiteren Spezialbibliotheken aus anderen Bundesländern nach. Er enthält ca. 54 Mio. Bestandsnachweise zu ca. 15,5 Mio. Titeln überwiegend wissenschaftlicher Literatur, davon ca. 1,7 Mio. Besitznachweise zu ca. 466.000 Zeitschriftentiteln (Stand Januar 2011).
 

Karlsruher Virtueller Katalog

kvk.bibliothek.kit.edu

Der KVK ist ein Meta-Katalog zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Büchern und Zeitschriften in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit. Die eingegebenen Suchanfragen werden an mehrere Bibliothekskataloge gleichzeitig weitergereicht und die jeweiligen Trefferlisten angezeigt.
 

Datenbanken

Munzinger-Archiv
www.munzinger.de

Nutzer der Mediathek Neckarsulm mit gültigem Bibliotheksausweis finden in den Munzinger Online-Datenbanken geprüfte, fundierte und zitierfähige Informationen.
Folgende Datenbanken sind für Sie freigeschaltet:
Die Datenbank „Personen“mit mehr als 27.000 Biographien von Persönlichkeitenaus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sowie die biographische Datenbank „Sport“. Ebenfalls online abrufbar ist die Datenbank „Länder“ mit wichtigen Daten und Fakten aller Staaten und internationalen Organisationen.
Gegenüber frei verfügbaren Quellen im Internet zeichnen sich die Munzinger Datenbanken durch ihre Verlässlichkeit aus: Eigene Redakteure und Spezialisten erweitern und ergänzen täglich ein breites Spektrum an Informationen über Personen, Länder, das Weltgeschehen und mehr. Dabei werden alle Informationen geprüft und bewertet, bevor sie in die Munzinger Datenbanken aufgenommen werden.

 

Zeitschriftendatenbank (ZDB)
www.zeitschriftendatenbank.de

Die ZDB weist den Weg zu Zeitschriften, Zeitungen und Datenbanken in deutschen und österreichischen Bibliotheken. Sie wird in Kooperation von 4.300 Bibliotheken erstellt.
 

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)
www.rzblx1.uni-regensburg.de/ezeit

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek ist ein kooperativer Service von 566 Bibliotheken mit dem Ziel, ihren Nutzern einen einfachen und komfortablen Zugang zu elektronisch erscheinenden wissenschaftlichen Zeitschriften zu bieten. Aufgenommen werden alle Zeitschriften, die Artikel im Volltext anbieten.
 

Fachportal Pädagogik
www.fachportal-paedagogik.de

Hier finden Sie Fachinformationen in einer Vielzahl pädagogischer Datenbanken.
 

GEODOK
www.geodok.uni-erlangen.de

GEODOK ist ein kostenloser Service zur Literaturrecherche des Instituts für Geographie der Universität Erlangen-Nürnberg. Die Online-Datenbank für geographische Literatur enthält ca. 150.000 Einträge und orientiert sich am Bestand der Bibliothek des Instituts für Geographie.
 

LIVIVO
www.livivo.de

LIVIVO ist die Virtuelle Fachbibliothek für Medizin und Gesundheit. Wissenschaftlich relevante Informationen auf dem Gebiet der Medizin und angrenzenden Wissenschaften werden gebündelt und unter einer einheitlichen Oberfläche zur kostenlosen Recherche zur Verfügung gestellt. Die Verfügbarkeit der Ergebnisse wird durch ein Ampelsystem dargestellt: Grün bedeutet, der Artikel ist im Volltext abrufbar.
 

IZI-Datenbank
www.izi-datenbank.de

In der umfangreichsten im deutschsprachigen Raum erstellten Literaturdatenbank zum Kinderfernsehen, Jugendfernsehen und Bildungsfernsehen finden Sie über 20.000 Nachweise und teilweise Volltexte von Online-Dokumenten, Büchern, Zeitschriftenartikeln, Hochschulschriften, Forschungsberichten, Kongressbeiträgen und vielem mehr.
 

BASE (Bielefeld Academic Search Engine)
www.base-search.net

BASE ist eine der weltweit größten Suchmaschinen speziell für frei im Sinne des Open Access zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet. Betreiber der Suchmaschine BASE ist die Universitätsbibliothek Bielefeld.
 

Virtuelle Fachbibliotheken
rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo 

Virtuelle Fachbibliotheken gibt es zu vielen einzelnen Themen, z.B. ViFa Technik, Kunst, Politik usw. Sie finden dort meistens Literaturhinweise, aber auch ganze Volltexte. Solche Fachbibliotheken sind sehr gut geeignet für Seminararbeitsthemen, Bachelorarbeiten u.ä.

Ansprechpartner

Kindergarten und Grundschule
Selina Schmitt
Kultur- und Medienbildnerin (B.A.)

Selina.Schmitt@neckarsulm.de
Tel: (07132) 35 155

Sekundarstufe 1 und 2
Alexandra May
Bibliothekarin (B.A.)

Alexandra.May@neckarsulm.de
Tel: (07132) 35 155