GO

Medienerziehung in der frühen Kindheit ist ein weites Feld und reicht vom ersten Buggy-Bilderbuch über interaktive Sachbilderbücher bis hin zum ersten Tablet-Spiel eines Kindes.
Im Vortrag geht es um den Übergang vom Buch zum bewegten Bild. Was macht digitale Medien ab einem bestimmten Alter so interessant? Soll ich diese dann überhaupt sofort erlauben? Welche Spiele und Apps sind wirklich geeignet für mein Kind? Wie kann ich Bücher und die digitale Welt kombinieren? Auch die Thematik der familiären Mediennutzung wird angesprochen und entsprechende Tipps gibt es mit dazu.

Weitere Informationen:

  • Eintritt 5€. Eine Anmeldung über die vhs oder die Mediathek ist erforderlich.
  • Referentin: Selina Schmitt, Kultur- und Medienbildnerin B.A
  • In Kooperation mit der VHS Neckarsulm.